Picknickkorb leckere Snacks Mini-Kühlschrank für ein Picknick Welcher ist besser zu wählen

Mini-Kühlschrank für ein Picknick: Welcher ist besser zu wählen?

Kühlschränke und Kühlboxen sind ironischerweise gerade jetzt ein heißes Thema. Mit der neu entdeckten Liebe zur Natur strömen die Menschen überall in Parks und Hinterhöfe, um zu wandern, zu zelten und (zumindest vorübergehend) im Freien zu leben.

 

 

Die Kühlung von Lebensmitteln war schon immer eine grundlegende Überlegung. In letzter Zeit ist die Auswahl jedoch überwältigend geworden. Wie wählt man den besten Kühlschrank für einen Picknick aus? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus. Wir haben diesen Kaufratgeber in Kategorien unterteilt, die Ihnen helfen, die Suche einzugrenzen. Wenn Sie anfangen, einen Picknick-Kühlschrank zu kaufen, kann die Auswahl überwältigend erscheinen.

 

 

SCHRITT 1 – Kategorie: Welcher ist der beste Picknick-Kühlschrank für Sie?

 

Wir haben bereits erwähnt, dass Picknickkühlschränke in 3 Kategorien eingeteilt werden: Kompressions-, Absorptions- und thermoelektrische Kühlschränke. Wenn das zu kompliziert klingt, ist es das auch. Im Grunde sind das die Methoden, mit denen der Kühlschrank kühl bleibt.

 

Aber wir müssen nicht wissen, wie sie funktionieren. Wir müssen nur die Vor- und Nachteile der einzelnen Mini-Kühlschränke Modelle kennen, um sie auszuwählen. Wie entscheiden Sie also, welche Art für Ihre Picknickbedürfnisse die beste ist?

 

SCHRITT 2 – Größe: Wählen Sie die Kapazität Ihres Picknick-Kühlschranks

 

Dies ist von Person zu Person unterschiedlich. Wie viele Lebensmittel müssen Sie kühl halten? Je mehr Personen Sie verköstigen und je länger Sie die Lebensmittel kühl halten müssen, desto größer muss das Fassungsvermögen sein.

 

SCHRITT 3 – Strom: Wählen Sie eine Stromquelle für Ihren Picknick-Kühlschrank

 

Nachdem Sie nun herausgefunden haben, wie groß Ihr Picknick-Kühlschrank sein soll, müssen Sie sich überlegen, wie Sie ihn betreiben wollen. Wenn Sie einen 12-Volt-Kühlschrank haben, können Sie ihn problemlos über die Autobatterie betreiben, während Ihr Fahrzeug läuft. Aber was ist, wenn Sie auf dem Picknickplatz sind? Wie werden Sie Ihren Kühlschrank mit Strom versorgen, ohne die Batterie zu entladen?

 

 

Ein Picknick Kühlschrank arbeitet zwar im Vergleich zu anderen Kühlschranktypen sehr effizient, aber er entzieht dem Gerät, an das er angeschlossen ist, langsam Strom. Wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind, könnte Ihre Auto-Batterie völlig entladen sein und Sie benötigen eine Starthilfe. Wenn Sie auf einem Picknickplatz sind, der über einen Stromanschluss verfügt, brauchen Sie sich darüber keine Gedanken zu machen. Kleine Kühlschränke sind so beliebt, dass sie manchmal sogar ihren dauerhaften Platz zur Küchen-Einrichtung finden.

 

Schließen Sie ihn einfach an, wenn Sie Ihr Lager aufschlagen, und Sie sind startklar. Wenn Sie sich jedoch auf einem anderen Picknickplatz befinden, sollten Sie sich Gedanken über Ihre Stromquelle machen. Bevor Sie einen Picknickkühlschrank kaufen, sollten Sie wissen, wie viel Energie er verbraucht. Vielleicht finden Sie einen günstigen Kühlschrank, aber wenn er viel Energie verbraucht, müssen Sie möglicherweise mehr für einen tragbaren Generator ausgeben.

 

SCHRITT 4 – Preis: Legen Sie Ihr Picknick-Kühlschrank-Budget fest

 

Dies ist ein wichtiger Schritt bei jeder Kaufentscheidung. Schließlich haben die wenigsten von uns ein unbegrenztes Budget. Aber Geld zu sparen ist nicht immer gleichbedeutend mit Geld sparen. Wenn Sie zum Beispiel den billigsten tragbaren Picknickkühlschrank kaufen, kann es sein, dass er schlecht isoliert ist oder zu wenig Strom hat.

 

Und das Geld, das Sie beim Kühlschrank gespart haben, müssen Sie dann für einen leistungsstärkeren Generator ausgeben, um mithalten zu können. Verlassen Sie sich also nicht allein auf die Werbung und den Preis. Picknickkühlschränke sind teurer als die anderen Arten von tragbaren Kühlschränken. Aber sie sind das zusätzliche Geld wert, weil sie funktionieren, wenn Sie sie brauchen. Betrachten Sie dies als eine Investition, die Ihnen langfristig Geld spart. Auch im ersten eigenen Haushalt macht ein kleiner Kühlschrank eine gute Figur.

 

Fazit

 

Da haben Sie es also. Eine vollständige Übersicht darüber, wie Sie den besten Picknick-Kühlschrank für sich auswählen. Und obwohl es viele Empfehlungen gibt, werden Sie feststellen, dass es nur wenige gibt, die tatsächlich Ihren Bedürfnissen entsprechen.