Kategorien
Redaktionell

3 Merkmale an denen Du einen guten Sportrucksack erkennst

Sportrucksack Frau springt vor Glück toller Rucksack

 

Ein Sportrucksack sollte stark und langlebig sein. Ein guter Sportrucksack schützt Deine Kleidung und Ausrüstung ordentlich davor, bei Regen nass oder durch Reibung beschädigt zu werden. Er sollte auch genug Platz für Deine Sachen haben und natürlich gut aussehen. Dieser Ratgeber hilft Dir bei Deiner Entscheidung, wenn Du einen Sportrucksack kaufen möchtest.

 

So wirst Du den richtigen Sportrucksack kaufen

 

Bei der Auswahl eines Qualitätsprodukts sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Idealerweise sollte ein Rucksack innen und außen mehrere Fächer haben, damit Du kleine Gegenstände wie eine Brille oder ein Handy einfach packst und schnell wieder griffbereit hast. Dazu kommen praktische Trinkflaschentaschen und ein separates Fach für verschwitzte Sportbekleidung und Schuhe.

 

Das Material sollte ein Funktionsstoff sein, der möglichst lange hält. Wenn Du regelmäßig im Freien trainierst, achte auf eine wasserdichte Option.

 

Zu guter Letzt sollte natürlich das Äußere berücksichtigt werden. Es gibt eine Vielzahl von Modellen und Stilen für jeden Geschmack und Anspruch. Wenn Du also einen Sportrucksack kaufen möchtest, kannst Du die Funktionen priorisieren, die Dir am wichtigsten sind.

 

Diese 3 Eigenschaften machen einen guten Sportrucksack aus

 

Falls Dir die richtige Wahl immer noch schwerfällt, hier ist eine Checkliste, die Dir beim Kauf eines coolen Sportrucksacks hilft. Richte Deine Aufmerksamkeit zunächst auf diese 3 Eigenschaften.

 

1 Wasserdichtes Material

 

Auch wenn Du keine mehrtägige Wanderung unternimmst, benötigst Du dennoch ein wasserdichtes/halbwasserdichtes Modell, um Deine Sachen bei Regen trocken zu halten. Bei starkem Regen können viele Rucksäcke mit einer speziellen Plane abgedeckt werden.
Du kannst auch einen Sportrucksack kaufen, der aus einem Material besteht, das schnell trocknet und schimmelresistent ist.

 

Suche also nach einem Rucksack aus dickem, aber leichtem Material wie Nylon mit einer wasserabweisenden Behandlung. Tipp: Ein hochwertiger Sportrucksack hält alle Deine Sachen im Inneren trocken, auch wenn Du ein Glas Wasser darauf gegossen hast. Als Begleiter zur Sauna-Wellness-Kur ist ein wasserdichter Rucksack Pflicht.

 

2 Reißverschlüsse an allen Taschen und Fächern

 

Jedes große Fach eines Qualitätsrucksacks sollte mit Zwei-Wege-Reißverschlüssen versehen sein. So kannst Du Deinen Rucksack zum Beispiel auf Reisen oder bei einem Wettkampf sicher verschließen, wenn Du mal Deine Sachen unbeaufsichtigt lassen musst.
Wenn Du Deinen Rucksack auf den Flug mitnimmst, solltest Du sicherstellen, dass sein Schloss TSA-kompatibel ist. Sicherheitsmitarbeiter können diese Schlösser während der Kontrolle öffnen, ohne sie aufzubrechen.

 

Wenn Du nur für Workouts einen Sportrucksack kaufen möchtest, stelle sicher, dass alle Taschen und Fächer mit Reißverschluss versehen sind. Dies gilt natürlich nicht für das Wasserflaschenfach.

 

3 Ausgestattet mit einem Innenrahmen

 

Viele Rucksäcke sehen heute aus wie Beutel mit Innenrahmen, was bedeutet, dass die Stützstangen und -rahmen in den Rucksack eingebaut und nicht sichtbar sind. Sportrucksäcke mit Außenrahmen bestehen aus sichtbaren und vom Rucksack selbst getrennten Stützstangen. Die zweite Option sieht in der Regel zu groß und umständlich aus, daher empfiehlt es sich, einen Sportrucksack mit Innenrahmen zu kaufen.

 

Er sieht nicht nur besser aus, sondern nimmt auch weniger Platz ein und Du musst Dir keine Sorgen machen, dass die Stützstangen an irgendetwas hängen bleiben. Ein Rucksack mit Innenrahmen erleichtert Dir die Bewegung, er ist bequemer und haltbarer. So hast du auch beim Städtetrip nach Italien genügend Stauraum.

 

Vernachlässige nicht die richtige Pflege

 

Beachte vor dem Kauf eines Sportrucksacks die Waschanleitung auf dem Etikett. Einige Rucksäcke können nur von Hand gereinigt werden, während andere sogar in der Waschmaschine gewaschen und anschließend an der Luft getrocknet werden können. Canvas und Nylon sind normalerweise waschmaschinenfest, Rucksäcke mit Lederbesatz sollten jedoch nur von Hand gereinigt werden.

 

 

Wenn Dein neues Accessoire nicht waschmaschinenfest ist, kannst Du den Rucksack mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel sauber machen. Damit Du Deinen Sportrucksack nicht zu oft reinigen musst, kannst Du ein schmutz- und wasserabweisendes Schuhspray verwenden.