Die 10 teuersten Schallplatten der Welt: Übersicht für dich!

 

 

Das Plattensammeln zählt zu den teuren Hobbys und viele Sammler sind bereit, deshalb tief in die Tasche zu greifen. Die Schallplatte ist wieder im Trend und nicht bloß Musik von gestern – ein Anachronismus aus dem vergangenen Jahrhundert. Viele würden sie als unpraktisch bezeichnen, aber trotzdem sorgen Liebhaber der Schallplatten Vinyl dafür, dass sie ein ungeahntes Comeback hinlegt. Doch wie viel Geld wird für die Raritäten der Lieblingsbands von ausgegeben? Sehr viel, wobei auch eine gebrauchte Schallplatten hohe Preise erreichen.

 

In der Regel hat die durchschnittliche Schallplatte keinen besonderen Wert, jedoch gibt es einige außergewöhnliche Schallplatten Vinyl, deren Wert aus einem oder anderen Grund stetig steigt. In den Top 10 der wertvollsten Schallplatten Vinyl der Welt befinden sich daher sowohl neue exklusive Ausgaben als auch alte einzigartige Exemplare.

 

Liste der 10 teuersten Schallplatten Vinyl

 

10. Stay Away, Joe (1967) von Elvis Presley (22.000 €)
Hierbei handelt es sich um ein Promo-Album, inklusive einer Aufnahme von 30 Minuten für einen Radiosender. Sie wurde nie veröffentlicht, nur exklusiv ausgestrahlt für ein Programm eines Senders.

 

9. The Velvet Underground & Nico von Velvet Underground & Nico (22.500 €) Acetate 1966
2002 wurde auf einem Flohmarkt diese Platte aufgetrieben. Diese gebrauchte Schallplatte wurde für 22.316 € verkauft, obwohl sie für rund 70 Cent gekauft wurde.

 

8. The Freewheelin´ Bob Dylan (1963) von Bob Dylan (31.000 €)
Dieses Album war nahezu fertig, als 4 Stück getauscht wurden. Jemand hat in der Plattenfirma, glücklicherweise oder leider, diese Info nicht mitbekommen. Dadurch gibt es heute ein paar Kopien der ersten Version.

 

7. Do I Love You? (Indeed I do) 1965 von Frank Wilson (35.000 €)
Dieses 7“- Single wurde nie veröffentlicht, da Frank Wilson seine Musik selbst begann zu komponieren. Durch die Motown Eigentümer wurden die meisten Kopien vernichtet.

 

6. Yesterday and Today (1966) von The Beatles (42.000 €)
Hier wurde die Meinung über das ursprüngliche Coverfoto geändert, wodurch sich die Platte nur einen Tag mit dem eigentlichen Cover im Handel befand. Aus diesem Grund ist die Originalausgabe ungewöhnlich und besonders.

 

5. Sgt. Pepper´s Lonely Hearts Club Band von The Beatles, signiert 1971 (257.500 €)
Nach 2013 ist dieses Album sehr gefragt und wurde von allen Bandmitgliedern signiert. Also das wertvollste Beatles Vinyl.

 

4. My Happiness (Acetate, 1953) von Elvis Presley (265.500 €)
Hierbei handelt es sich um die erste Platte, die von Elvis Presley aufgenommen wurde. 2015 wurde das Album von Hack White verkauft.

 

3. That´ll Be The Day/In Spite Of All The Danger von The Quarrymen (271.000 €) 1958 Original
Nu rein paar wenige Kopien dieses Vor-Albums der Beatles existieren. Paul McCartney besitzt eines davon.

 

2. Double Fantasy (1980) von John Lennon & Yoko Ono (575.500 €)
Platten mit einer besonderen Geschichte verdanken ihren Wert diesem Album. Dieses Album signierte John Lennon für den Mann, der ihn später erschoss. Die Fingerabdrücke des Mörders wurden von diesem Album als Beweismittel durch die Polizei genommen.

 

1. Once Upon A Time In Shaolin (2015) von Wu-Tang Clan (4.428.000 €)
Die Rapper des Wu-Tang Clan haben mit dem Blick auf höchste Exklusivität eine Kopie ihres neuesten Albums herausgebracht. Dabei darf das Album vom Besitzer dieses Doppelalbums nur alle 88 Jahre verkauft werden.

 

Wenn du auch selbst ein Hobbysammler von Schallplatten Vinyl bist, dann brauchst du eine tiefe Tasche für die ein oder andere gebrauchte Schallplatte. Lass dich aber nicht entmutigen, da du auch viele andere wunderbare Schallplatten zu einem vernünftigen Preis finden kannst. Aber keine große Sache! Podcasts wie Paardiologie und gemischtes Hack kannst du ja nach wie vor kostenlos hören.

 

Fazit

 

Schallplatten sind langsam wieder ein Trend geworden, weshalb es immer mehr suchende Sammler gibt, die die Rarität ihrer Lieblingsband ergattern möchten. Dabei stößt man auf einige Preise, die sehr hoch liegen. Je mehr man nach einem bestimmten, limitierten Gegenstand sucht, desto höher fällt der Preis am Ende aus. Wir kommen zum Schluss, dass das Sammeln von Schallplatten Vinyl, insbesondere von außergewöhnlichen Exemplaren, ein teures Hobby ist. Hier braucht man nicht nur Ausdauer bei der Suche, sondern vor allem auch viel Geld zum Schallplatten kaufen.